Weißes Logo von Bentley Systems
Startseite / ES(D)G / ESDG / Klimaschutz / Umsetzung des Unity Place mit optimiertem Entwurf von WSP
Weitere Geschichten zur Anpassung an den Klimawandel entdecken

Umsetzung des Unity Place mit optimiertem Entwurf von WSP

Spitzenleistungen in Sachen Nachhaltigkeit und Wohlbefinden mit dem Unity Place der Santander Bank

Herausforderung im Bereich Nachhaltigkeit

Für den Klimaschutz

Innenbereich eines Einkaufszentrums mit Menschen, die dort herumlaufen.

Schwerpunkte der Geschichte

Relevante Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (SDGs)

SDG-Ziel 7, bezahlbare und saubere Energie.

SDG-Ziel 12, nachhaltige/r Konsum und Produktion.

SDG-Ziel 13, Maßnahmen zum Klimaschutz.

Verwendete Software

Software von Bentley

Standort

Vereinigtes Königreich

Organisation/Unternehmen

WSP

Unity Place ist nicht nur der neue Hauptsitz der Satander Bank. Es handelt sich dabei auch um einen grünen, effizienten Raum, der eine hervorragende ökologische Nachhaltigkeit aufweist und der sich positiv auf das Wohlbefinden der Gemeinschaft auswirkt. Um auch den Bauprozess nachhaltig zu gestalten, setzte WSP auf bautechnische und geotechnische Analysen. Das Projektteam fand heraus, wie 50 % des Zements im Baumaterial ersetzt werden können, um 16.000 Tonnen Beton einzusparen, die Kohlenstoffemissionen erheblich zu reduzieren und die von der London Energy Transformation Initiative für 2030 gesetzten Ziele zur Reduzierung der CO2-Emissionen zu übertreffen. Das Projekt setzt Maßstäbe für die nachhaltige Planung kommerzieller Neubauten und umfasst strenge Umweltzertifizierungen, Solarzellen auf dem Dach und bioklimatische Architekturstrategien.