Weißes Logo von Bentley Systems
Startseite / ES(D)G / ESDG / Klimaschutz / Semantok-Damm-Projekt
Weitere Geschichten zur Anpassung an den Klimawandel entdecken

Semantok-Damm-Projekt

Eine nachhaltige Lösung zur Bewältigung von Überschwemmungen, für die Wasserversorgung und Landwirtschaft in Jawa Timur (Ost-Java)

Herausforderung im Bereich Nachhaltigkeit

Für den Klimaschutz

Eine Luftaufnahme eines Staudamms in der Nähe eines Gewässers.

Schwerpunkte der Geschichte

Relevante Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (SDGs)

SDG-Ziel 2, Kein Hunger, Bild mit einer Schüssel Suppe.

SDG-Ziel 6, sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen.

SDG-Ziel 13, Maßnahmen zum Klimaschutz.

Verwendete Software

Software von Bentley

Standort

Indonesia

Organisation/Unternehmen

PT Hutama Karya (Persero)

Der Semantok-Damm liegt im Tiefland und in den Bergen von Nganjuk in der Provinz Jawa-Timur und soll Überschwemmungen reduzieren, die Verfügbarkeit von Wasser sicherstellen und die landwirtschaftliche Produktivität in diesem Bezirk fast verdreifachen. Bei der Planung des Projekts stellte PT Hutama Karya bald fest, dass die sandige Bodenschicht den Bau eines Staudamms in dieser Region erheblich erschweren würde. Mithilfe von Reality Modeling und Bausimulationen wurde ermittelt, wie der Entwurf geändert werden kann, um Lecks zu verhindern und die Notwendigkeit des kohlenstoffintensiven Aushubs von Füllmaterial vor Ort zu vermeiden. Der fertige Damm schützt inzwischen vor Überschwemmungen, unterstützt die Landwirtschaft und fördert die wirtschaftliche Entwicklung.