Schwarzes Logo von Bentley Systems
Startseite / Blue Zone

Blue Zone

Die Blue Zone war der Bereich der COP28, der nur für Regierungsvertreter und bestimmte Delegierte von Beobachterorganisationen zugänglich war. Hier fanden die formellen Verhandlungen sowie Podiumsdiskussionen, Vorträge und kulturelle Veranstaltungen während der gesamten Konferenz statt.
lange horizontale grüne Linie

Bis bald bei der COP29!

Bentley in der Blue Zone auf der Weltklimakonferenz COP28

grüne handgezeichnete unterstreichende Linie

Bentley unterstützt Fachkräfte beim Entwurf, Bau und Betrieb besserer und widerstandsfähigerer Infrastrukturen durch den Einsatz unserer intelligenten Lösungen für digitale Zwillinge. Im Mittelpunkt der Arbeit von Bentley steht die Unterstützung des globalen Infrastruktursektors bei der Erreichung der Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen und der Sicherung einer besseren Lebensqualität für künftige Generationen, um den Übergang zu einer widerstandsfähigeren Infrastruktur zu fördern.

Unsere Führungskräfte und Experten für Nachhaltigkeit von Bentley teilen ihre Erkenntnisse über die Erschließung kohlenstoffarmer, klimaresistenter Wege mit Infrastrukturintelligenz während der COP28 in der Blue Zone.

Expertengespräch

Vorbereitung auf den aufkommenden Sturm:
Wie die Widerstandsfähigkeit und der Wohlstand der pazifischen Inselnationen an der Spitze des Klimawandels gestärkt werden können

3. Dezember 2023, 14:55 Uhr

Inseln im Pazifischen Ozean werden von vielen Menschen als das Paradies auf Erden betrachtet. Es wird befürchtet, dass der Anstieg des Meeresspiegels als Folge des Klimawandels diese niedrig gelegenen Landflächen, auf denen etwa 15 Millionen Menschen leben, überfluten wird. Erfahren Sie, wie durch Klimafinanzierung und -technologie die Pläne und Projekte zur Anpassung an den Klimawandel auf lokaler Ebene verbessern können, damit dieses Paradies auf Erden noch eine Weile erhalten bleibt.

BLUE ZONE-PAVILLON: Neuseeland

GASTGEBERORGANISATION: New Zealand Trade Enterprise

REFERENTEN:  

  • Thomas D. Krom, Industry Director, Environment bei Seequent, The Bentley Subsurface Company

Erfahren Sie mehr zum Thema Seequent auf der COP28: events.seequent.com/cop

Expertengespräch

Technologie für den Übergang:
Schutzmaßnahmen, Anpassung und Widerstandsfähigkeit

4. Dezember 2023, 11:30 Uhr

Technologie und Innovation werden auf dem Weg zu Netto-Null-Emissionen eine Schlüsselrolle spielen. Sie sind ein leistungsfähiges Instrument für die Eindämmung des Klimawandels und die Anpassung an seine Folgen weltweit und ermöglichen Datentransparenz und Rückverfolgbarkeit, eine bessere Ressourcenverwaltung und Infrastrukturplanung. Bentley Systems ist eines der führenden Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung innovativer Werkzeuge, die den Aufbau von Kapazitäten, ein besseres Risikomanagement und die Umsetzung von Netto-Null-Verpflichtungen weltweit ermöglichen.

PAVILLON BLAUE ZONE: Portugal

GASTORGANISATION: Initiative „Global Compact“ der Vereinten Nationen – Network Portugal

REFERENTEN:  

  • Rodrigo Fernandes, Director, Empowering Sustainable Development Goals (ES(D)G), Bentley Systems

Hier finden Sie weitere Informationen: https://events.unglobalcompact.org/cop28/Schedule

RUNDER TISCH + FORUM

Globale Lieferketten – wissenschaftlich fundierte Ziele und ihre Auswirkungen

3. DEZEMBER 2023, 10:30 UHR – 15:30 Uhr

Während der Keynote-Präsentation und der Podiumsdiskussion werden Führungskräfte aus der Wirtschaft über bewährte Verfahren zur Zusammenarbeit in der Lieferkette mit besonderem Augenmerk auf SBTs diskutieren.

STANDORT: Blue Zone – UN Global Compact Hub

GASTGEBERORGANISATION: UN Global Compact – Norwegen

REDNER:

  • Rodrigo Fernandes, Director, Empowering Sustainable Development Goals (ES(D)G), Bentley Systems

Erfahren Sie mehr unter: https://events.unglobalcompact.org/cop28/Schedule

EXPERTENGESPRÄCH

Dekarbonisierung globaler Wertschöpfungsketten

8. DEZEMBER 2023, 11:30 UHR – 15:30 Uhr

Diese Sitzung bringt Unternehmen aus der ganzen Welt zusammen und beleuchtet bewährte Verfahren, die von führenden Unternehmen zur Dekarbonisierung ihrer Wertschöpfungskette eingesetzt werden.

STANDORT: Blue Zone – UN Global Compact Hub

GASTGEBERORGANISATION: UN Global Compact – Frankreich

REDNER:

  • Rodrigo Fernandes, Director, Empowering Sustainable Development Goals (ES(D)G), Bentley Systems

Erfahren Sie mehr unter: https://events.unglobalcompact.org/cop28/Schedule

RUNDER TISCH

Finanzierung der Energiewende in Schwellenländern – Risiko- und Regulierungsmärkte

8. DEZEMBER 2023, 8:30 UHR – 10:30 UHR

Führende Vertreter von Unternehmen aus dem Bereich der erneuerbaren Energien und von Finanzinstituten werden über Risiken und regulatorische Hürden in Schwellenländern diskutieren und erläutern, wie Unternehmen privates Kapital in diesen Märkten mobilisieren können.

STANDORT: Blue Zone – UN Global Compact Hub

GASTGEBERORGANISATION: UN Global Compact – Norwegen

REDNER:

  • Mark Coates, Senior International Director of Infrastructure Policy Advancement, Bentley Systems

Erfahren Sie mehr unter: https://events.unglobalcompact.org/cop28/Schedule